Die Spenden gehen an...

... den Kinderschutzbund Kerpen e.V.

Der Deutsche Kinderschutzbund Kerpen betreut durch haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in verschiedenen Einrichtungen und Projekten etwa 700 Kinder im Stadtgebiet Kerpen und auch darüber hinaus.

Sie engagieren sich durch die Trägerschaft von insgesamt 3 Offenen Ganztagsschulen, einem Jugendzentrum und mehreren Projekten wie einer Hausaufgabenhilfe, einer Lese- und Rechtschreibförderung und einem Freizeitprojekt für Jugendliche mit und ohne Behinderungen. Seit zwei Jahren führt der DKSB Kerpen im Auftrag von Jugendämtern in Kerpen, Frechen, Hürth und Bedburg sowie Wesseling und Erftstadt unter anderem Jugendhilfemaßnahmen wie Begleiteten Umgang, Sozialpädagogische Familienhilfe, Familienpflege, Verselbstständigungsmaßnahmen von Jugendlichen in eigenen Wohnungen und Hilfen durch Erziehungsbeistände durch.

Darüber hinaus bieten sie Gruppenarbeit für Kinder mit AD(H)S oder Störungsbildern durch Trennung oder Tod der Eltern sowie Elterntrainings an. Neben diesen Angeboten bietet der DKSB Kerpen kostenlose Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Familien an.

72stundenspendenempfaenger.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/28 20:14 (Externe Bearbeitung)
do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0